Nina

Ninas Tanzreise begann vor einigen Jahren mit Jazz Dance und Rock n’Roll. Als sie einen Showaufritt von „Helzapoppin’ Disaster“ am Polyball sah, verspürte sie sofort eine enorme Lust, ihre Lebensfreude durch ihren Körper auszudrücken.

Das Lindy Hop Fieber packte sie und sie konnte ihren guten Freund Luciano überzeugen, mit ihr einen Tanzkurs zu besuchen. Dort wurde schnell klar, dass dieser Tanz die Tür zu einer neuen Welt öffnete.
Seither ist Nina regelmässig auf den Tanzflächen von Zürich, an internationalen Workshops wie an der Swingala, University of Swing, Sweet Ljubljana Swing Festival und natürlich auch in Herräng zu sehen. Sie sucht nach Inspiration und kann im Lindy Hop ihre Lebens- und Tanzfreude ganz ausleben.

Sie kann im Lindy Hop ihre Lebens- und Tanzfreude ganz ausleben.

Seit mehreren Jahren ist Nina nun selber ein Teil der Zürcher Showgruppe „Helzapoppin’ Disaster“ und tritt regelmässig auf. Die Choreographien und natürlich auch die Aerials zu lernen bereiten ihr grosse Freude.

Share